Ausbildung zum Schwitzhütten-Leiter, mit Sabrina Dengel

Startseite/Ausbildung zum Schwitzhütten-Leiter, mit Sabrina Dengel

Ausbildung zum Schwitzhütten-Leiter, mit Sabrina Dengel

Datum/Zeit
06/04/2019 - 07/04/2019
9:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Lindenhof


Die Ausbildung umfaßt 10 Module, jeweils Samstag und Sonntag plus Sommercamp 2020

jeweils Sa. 9.00 bis So 16.00

 

Beginn der Ausbildung, 1. Modul: 6./.7 April 2019

Module 2 bis 5 in 2018: 16./16. Juni; 10./11. August; 5./6. Oktober; 7./8. Dezember

Die Termine für die Module 6 bis 10 in 2o20 folgen.

Kosten pro Modul: 250,- Euro

Teilnehmer mind. 7 max. 20

Voraussetzungen: Keine – jedoch die Freude an neuen Erfahrungen, den Mut zur Veränderung, die Klarheit, Altes los zu lassen und die Bereitschaft, neu geboren zu werden!

Ziel dieser Ausbildung ist es, dir die Grundlagen der Schwitzhütten Zeremonie weiterzugeben. Eng verbunden mit deinen ganz persönlichen Spirits und Verbündeten.

Sabrina Dengel besuchte ihre erst Schwitzhütte 1996 in Vorarlberg bei Big Star Moses (Cheyenne). In weiterer Folge wurde sie von Buckshoot Knight (Lakota) und Ben Cloud (Crow) begleitet und ausgebildet. Als Sonnentänzerin in Montana (Lakota Stil) hat Sabrina eine sehr enge Beziehung zu diesen Nordamerikanischen Völkern.

Ihre Lehrer sehen sich als Erinnere. „Wir erinnern dich an das, was auch bei euch einmal war, dann arbeite damit und kreiere dein eigenes Ritual, mit deinen Spirits und deiner Kraft. Kopiere nicht unsere Art und Weise eine Hütte zu leiten, du bist keine Native!“

Dieser Satz begleitet Sabrina bis heute und so sind ihre Schwitzhütten immer sehr eng mit dem Land, den Spirits und Kräften der Natur verbunden – an dem Ort, an dem sie gerade wirkt.

Inhalte der Ausbildung:

Geschichte und Hintergründe der Schwitzhütte weltweit

Der richtige Platz

Die richtigen Steine

Schwitzhütte bauen

Aufgaben des Feuerhüters

Möglichkeiten eine Hütte zu leiten

Zubehör für die Schwitzhütte

Gefahren und Risiken einer Schwitzhütten Zeremonie

Gesundheitliche Aspekte

Lieder für die Schwitzhütte

Aufgießen, Räuchern, Rasseln und Trommeln in der Hütte

Schamanische Reisen

Praktische Durchführung mindestens einer Schwitzhütte pro Teilnehmer im Laufe der Ausbildung

Diese Ausbildung ist eine einzigartige Gelegenheit für alle Menschen, die sich für das Thema der Schwitzhütte interessieren und den Ruf spüren, diese uralte und kraftvolle Zeremonie in ihre eigene Arbeit einzubauen. Geeignet für Therapeuten, Lehrer und im Feld der Spiritualität tätige Menschen, die bereit sind, sich auf diese intensive und klärende Arbeit einzulassen.

Anmeldung bitte per Mail: info (at) spiritlive-event.de

oder telefonisch: Christiane Schöniger, 06154 5756 510

Mehr Infos über Sabrina: www.sabrinadengel.at

2018-10-04T16:35:27+00:00