Willkommen bei Spirit Live und Events

Blog

Blog 2016-12-06T13:32:12+00:00

Ungeschminkt Frau – von Bettina Zumstein

Was wäre, wenn wir uns selbst als das Wunder betrachteten, welches wir tatsächlich sind? - Im Jahr 2015 wurde die Weltbevölkerung mit der unglaublichen Zahl von 7 Milliarden Menschen beziffert. Kein einziges Gesicht gleich dem anderen zu hundert Prozent. Wir sind alle von unumstösslicher Einzigartigkeit, wir sind alle auf unsere einmalige Art und Weise schön. Was wäre, wenn wir uns mit mit dünnem, glattem oder krausem Haar oder mit dichten Locken annehmen wie wir sind. Was wäre, wenn wir die Schönheit mit einer markanten, großen oder schiefen Nase, mit Augenringen und schmalen Lippen, mit breitem Kiefer und mit Sommersprossen, mit [...]

By | 2. Mai 2017|

Die Welt der Elben

Ich möchte euch gern ein bisschen über die Elben erzählen, ein Volk voller Mystik und Legenden. Viele von euch kennen mich als die „Drachenfrau“, doch nun brachte mich mein Drache auch zu den Elben. Er hat mir in den letzten Jahren so einiges gezeigt, zum Beispiel die Welt der Drachen, damit ich alles über sie lerne. Er brachte mich nach Avalon, damit ich mich erinnere, und nun, seit einiger Zeit, bringt er mich zu den Elben. Eines Abends, ich machte es mir gerade auf dem Sofa gemütlich, stand plötzlich Black vor mir, mein schwarzer Drache. Er hatte sich geschmückt mit [...]

By | 7. März 2017|

Das Wesen der Bäume

In den Ästen und Zweigen der Bäume liegen Wissen und Weisheit verborgen.Auf dem Weg durch den Wald verstummen die Gespräche. Eine innere Sammlung ist spürbar, sowohl um uns herum als auch in uns. Wir halten inne - an einem natürlichen Versammlungsplatz. Steinalte Bäume markieren wie Torwächter den Eingang. Dahinter strahlen die Bäume Würde und Mächtigkeit aus. Ein kleiner steiler Pfad führt am Rand zwischen bemoosten Steinen durch. Die Spannung steigt und die Energie verdichtet sich. Unser Augenmerk richtet sich auf die Hüterin des Platzes, eine hochbetagte Birke, die zum Verweilen einlädt. Ich empfinde die Präsenz einer uralten Weisheitsquelle. Der Wind [...]

By | 7. März 2017|

Die Geschenke des Waldes

Der Wald enthält viele verborgene Schätze und Geheimnisse. Bei den meisten Menschen ist diese Verbindung zur Natur und besonders zum Wald in Vergessenheit geraten und sie haben den Zugang zu diesen Geheimnissen verloren. Es ist wie eine andere Sprache, welche wir nicht mehr verstehen können, dabei haben wir sie alle einmal beherrscht. Es ist eine Sprache, die uns sehr bekannt und vertraut ist. Es ist die Sprache der Seele, die der Wald spricht. Um diese Art der Kommunikation wieder verstehen zu können, brauchst du Zeit und ein offenes Herz. Wenn dein Herz geöffnet ist, kann es die Symbole, mit deren [...]

By | 6. März 2017|

Königin der Taiga – Die Zedernuss

Ein uraltes Heilmittel Sibiriens wieder entdeckt von Barbara Simonsohn   Ein Teil des Geheimnisses der sprichwörtlichen Vitalität der Sibirier scheint jetzt gelüftet worden zu sein. Die Sibirier verehren seit alters her die Zeder als Lebensbaum. Die ersten sibirischen Zedern wuchsen noch in Gesellschaft der Mammute, Bisons und Nashörner. Die sibirische Zeder ist ein riesiger Baum, dem selbst die stärksten Fröste nichts anhaben können. Sie erreicht eine Höhe von 50 Metern und einen Stammdurchmesser von zwei Metern. Die Samen ihrer Zapfen, die „Zedernnüsse“, werden „Brot der Taiga“ genannt. Sie enthalten etwa 60 Prozent – ein Rekord unter den Nüssen! – hochwertiges [...]

By | 19. Juli 2016|

In dir steckt mehr, als du denkst!

von Silvia Maria Engl ”Ich würde ja so gerne! Aber leider bin ich dafür zu alt.” Falls du dich jetzt bei diesem Gedanken noch nicht wiedererkennst, dann versuchen wir es doch einmal hiermit: ”Ich würde ja so gerne. Aber ich bin einfach noch nicht soweit. Erst einmal brauche ich noch…” Besser? Nun, falls du immer noch meinst, das hätte alles nicht mit dir zu tun, dann probieren wir es noch mit dieser Variante: ”Ich würde ja gern. Aber ich bin einfach nicht gut genug.” Gerne kannst du ”nicht gut genug” auch ersetzen durch ”nicht mutig genug”, ”nicht erfahren genug”, ”nicht [...]

By | 19. Juli 2016|